Aktuelles:
Als nächtes treffen wir uns zur Jahresabschlussfeier am 1. Dezember. Weiteres unter ... Vereinstermine
Frühere und aktuelle Ergebnisse unserer Wettbewerbe sind aufgelistet ... hier
Ergebnisse der Mitgliederversammlung 2017 bitte lesen bei ... Protokolle u.a.m.
Infos zur neuen Luftverkehrsordnung und anderes mehr stehen unter ... Pro Modellflug

Im Folgenden sind (in alphabetischer Reihenfolge) Beiträge zu unterschiedlichen Themen aufgeführt, die für das Fliegen von Interesse sind und/oder Antworten geben auf mehr (oder weniger) wichtige Fragen.

Anregungen für weitereThemen sind natürlich jederzeit willkommen und können gerne geschickt werden an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Aresti - Katalog ist eine Sammlung von Regeln und Symbolen für den Kunstflug und wird in verschiedenen Bereichen (Modellflug, Segelkunstflug, Motorkunstflug) zur symbolischen Beschreibung von Kunstflugfiguren und Kunstflugprogrammen benutzt. 

Die Symbole  wurden 1961 von der Kunstflugkommission der Fédération Aéronautique Internationale (FAI), der Commission Internationale de Voltige Aerienne (CIVA), auf Vorschlag des damaligen spanischen Delegierten Graf José Luis de Aresti Aguirre als Katalog der Schwierigkeitsfaktoren der Figuren eingeführt

An dieser Stelle können sich Interessierte den Katalog von 2002 anschauen. Neuere, frei verfügbare Information gibt es nach meinem Wissen leider nicht.

Heinz

Im Folgenden einige mehr oder weniger interessante Links

Vereine in der Nachbarschaft mit eigener Web-Seite

Interessantes im Internet

DMFV - Deutscher-Modellflieger-Verband unser Dachverband, der u.a. Ansprechpartner für Rechtsfragen und Versicherungen ist
RC-Network super Seite rund um den Modellbau - sehr gutes Forum mit hilfsbereiten Usern - gutes Magazin
Hangflugführer Der Hangflugführer von RC-Network: für alle die im Urlaub nicht auf ihre (Hang-)Flieger verzichten wollen
Wolfgang's RC Site eine der größten - wenn nicht sogar die größte - Link-Sammlung rund um die RC-Fliegerei

 

Wer Informationen zu Modellflugfrequenzen im In- und Ausland benötigt, sollte am besten bei RC-Network nachschauen. Hier findet sich die wohl umfangreichste und aktuellste Übersicht.

Meine Erfahrung zeigt, dass alle anderen Informationen unvollständig und teilweise sogar falsch sind. Dies trifft leider auch auf Informationen zu, die man sich bei Modellflugvereinen oder einschlägigen Internetforen herunterladen kann. Und beim DMFV gibt es dazu leider keine Informationen.

Die aktuellen Modellflugfrequenzen weltweit kann man auch nachlesen bei der Aeromodellic Commission der FAI . Diese Aufstellung ist etwas umständlich, da nur die Frequenzen, aber keine Kanalnummern angegeben sind. Dafür ist dies die aktuellste und offizielle Information.

Die Frage ist allerdings, ob das Ganze mit der 2,4 GHz-Technik überhaupt noch wichtig ist.

Heinz

  • Der Tag mit der höchsten Zahl aktiver Piloten seit Beginn der Aufzeichnungen war der 9. Juni 2007 mit 23 Mitgliedern und 2 Gästen
  • Das Jahr mit den meisten Piloten war 2007 mit 1381 Anwesenden.
  • Das Jahr mit den wenigsten Piloten war 2016 mit 404 Anwesenden.
     

Eine vollständige Zusammenstellung aller nationalen und internationalen Modellflugklassen des Deutschen Aero-Club e.V. (DAeC) bzw. der Fédération Aéronautique Internationale (FAI) findet sich hier.

Komponenenten (z.B. Empfänger oder Sender), die in Deutschland nicht zugelassen sind, dürfen auf unserem Platz nicht eingesetzt werden, da dies zum Erlöschen des Versicherungsschutzes führen kann. (siehe auch die Hinweise in der Flugordnung)

In Wetterberichten wird oft nur Windstärke (Beaufort oder Bft) oder nur Windgeschwindigkeit (km/h oder kn) angegeben. Aber wie hängt das zusammen? Die Antwort gibt die folgende Tabelle:

Bezeichnung  Stärke Geschwindigkeit  
  Bft km/h kn
Stille 0 < 1 < 1
leiser Zug  1 1 - 5 1 - 3
leichte Brise 2 6 - 11 4 - 6
schwache Brise 3 12 - 19 7 - 10
mäßige Brise 4 20 - 28 11 - 15
frische Brise 5 29 - 38 16 - 21
starker Wind 6 39 - 49 22 - 27
steifer Wind 7 50 - 61 28 - 33
stürmischer Wind 8 62 - 74 34 - 40
Sturm 9 75 - 88 41 - 47
schwerer Sturm 10 89 - 102 48 - 55
orkanartiger Sturm 11 103 - 117 56 - 63
Orkan 12 + > 117  > 63

Und wer es mathematisch möchte > es besteht in etwa folgender Zusammenhang : Bft= (v/3,01)2/3 (v in km/h), wobei das Ergebnis auf ganze Zahlen gerundet wird.